Tanzkurse für Spezialtänze

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Spezialkursen.

Wähle aus der Auswahl unten die gewünschte Kursstufe.

Slowfox - Der König der Standardtänze

Slowfox


KursbezeichnungVonBisWochentagUhrzeitAnzahl Kursabende
Slowfox Beginner09.01.201923.01.2019Mittwoch18:303 Einheit/en
Slowfox Club30.01.201924.04.2019Mittwoch18:308 Einheit/en
Eine genau Übersicht der einzelnen Kursabende findest du auf dieser Seite ganz unten.



West Coast Swing

West Coast Swing - Der neue und sehr beliebte Tanz aus den USA. Leader und Follower ergänzen müssen einander perfekt ergänzen.

Grundkurs für Paare

Beim Tanz ist der Herr der Rahmen und die Dame zeichnet das Bild. Daher möchte Petra euch gerne Balance, Styling, Technik und Spaß am Latein tanzen vermitteln, damit ihr das schönste Bild mit eurem Tanzpartner zeichnet.

Latin Lady


Latin LadyLatin Lady - Advanced13.02.2019Mittwoch20:20Ja
Latin LadyLatin Lady Beginner15.02.2019Freitag19:30Ja
Latin LadyLatin Lady - Advanced15.02.2019Freitag18:00Ja




St. Luis

Zuerst als vulgär abgestempelt erfreut sich aber dieser Tanz seit 1990 jedoch großer Beliebtheit.

Zouk

Zouk - eine neuer Tanz - eine neue Version von Lambada!

Zouk


SpezialkursZouk Beginner28.11.2018Mittwoch19:00Ja




Lindy Hop

Der Boogie Woogie ist aus dem amerikanischen East Coast Swing in den 20er entstanden. Dieser Tanz ist ein Klassiker, nicht nur weil die dazugehörige Musik in der gesamten Welt einen Triumph feierte!

Balboa

St. Louis ist ein sehr schneller Tanz. Er ist aus dem amerikanischem East Coast Swing entstanden und kann durchaus einem ins schwitzen bringen!

Boogie Woogie




Lindy Hop

Lindy Hop ist ein Tanzstil aus den 1930er Jahren in den USA, der als Vorläufer der Tänze Jive, Boogie-Woogie und des akrobatischen Rock ’n’ Roll gilt. Er gilt als der ursprüngliche Swing-Tanz.

Balboa

Balboa ist ein Paartanz aus der Familie der Swing-Tänze, der erstmals in den 1930er- und 1940er-Jahren in Mode war und sich auch heutzutage wieder einiger Beliebtheit erfreut; so ist er auf vielen regulären Lindy-Hop- und Boogie-Camps fester Bestandteil im Programm.